CAPI

Die CAPI (Computer Aided Personal Interviewing) Methode ist eine besondere Interviewtechnik. Bei dieser Methode tritt der/die Intervierwer/in in persönlichen Kontakt mit den Interviewpartnern. Diese können Kunden/Gäste, beziehungsweise Mitarbeiter oder Geschäftspartner, sein. Als Hilfsmittel zur Datenaufnahme und -dokumentation wird hierbei in der Regel ein Laptop verwendet.

Zu den Vorteilen dieser perönlichen Befragungungsmethode zählen u.a. die Möglichkeit die zu befragende Person motivieren zu können, ihr die Fragestelllung, wenn nicht ganz schlüssig und eindeutig, zu erklären und beispielsweise durch das Zeigen von Fotos oder anderem anschaulichen Material zu verdeutlichen. Durch die computergestütze Aufnahme der Daten sind diese direkt verfügbar und ohne weitere Maßnahmen auswertbar.

 

Die COMPASS Marktforschung hat die CAPI Methode noch weiterentwickelt und eine eigene SmartApp erfunden. Informieren Sie sich hier über dieses kosten- und zeitsparende Marktforschungsinstrument.